Arbeitsschutz 2.0

Arbeitsschutz entdeckt die neuen Medien.

social-media-398296_150Vizepräsident der Fachvereinigung Arbeitssicherheit (FASI) e.VDr. Wolfgang Damberg sieht die Ausrichtung des Arbeitsschutzes in Richtung  „Social Meida“ als eine zukunftsweisende Entwicklung. Die Vorteile über Kommunikationskanäle wie Facebook, Twitter und YouTube ein breites Publikum schnell und für den Endverbraucher einfach erreichen zu können, ist ein großer Nutzen der neuen Medien.

Doch die „Gesundheit“ ist ein hoch sensibles Thema, dessen sich die neuen Medien zurzeit annehmen (vgl. Apple). Hier nimmt der Datenschutz eine besonders wichtige Rolle ein. Sollen Daten für unternehmensinterne Auswertungen genutzt werden, dürfen diese keinesfalls in falsche Hände geraten.

Jedoch bleibt die Entwicklung des Arbeitsschutzes in eine moderne Zukunft der Schritt in die richtige Richtung. Wie dieser Weg gegangen werden könnte, wird auf dem Fachkongress Arbeitsschutz Aktuell vom 27. bis zum 29. August 2014 in Frankfurt am Main unter anderem behandelt.

The following two tabs change content below.

Benjamin Fathi

Gründer, Redakteur und Autor
Gründer, Redakteur und Autor bei Gesundheit & Management. Gesundheitsmanager und Sportwissenschaftler.