Betriebliches Gesundheitsmanagement in wissenschaftlichen Einrichtungen

Symposium am 11. Juni 2013 an der Freien Universität Berlin

(PresseBox) (Berlin, ) Die Herausforderungen des betrieblichen Gesundheitsmanagements in wissenschaftlichen Einrichtungen stehen im Mittelpunkt eines Workshops am 11. Juni 2013 an der Freien Universität Berlin. Zum Auftakt hält der Arbeits- und Organisationspsychologe Prof. Dr. Christian Stamov-Roßnagel von der Jacobs University Bremen einen Vortrag über die vielfältigen Möglichkeiten des betrieblichen Gesundheitsmanagements. In den Vorträgen und Diskussionen des Veranstaltungstages werden erfolgreiche Praxisbeispiele präsentiert. 

Arbeitsverdichtung, Zeitdruck, häufige Unterbrechungen und Arbeitsplatzunsicherheit sind belastende Faktoren bei der Arbeit, die in zunehmendem Maße auch Arbeitsplätze in der Wissenschaft beeinflussen. Doch zugleich sind die Potenziale dieser Tätigkeitsfelder besonders hoch: So existieren vielfältige Gelegenheiten, bei und mit der Arbeit kontinuierlich zu lernen. Auch ein vergleichsweise hohes Maß an Spielräumen für eigenverantwortliche Entscheidungen sowie umfassende Möglichkeiten zur Gestaltung und Mitwirkung an den Arbeitsaufgaben bieten große Chancen, den gestiegenen Belastungen und Anforderungen entgegenwirken zu können. Dabei ist nicht nur jeder einzelne Beschäftigte gefordert, sondern ganz besonders auch die Organisation mit ihren Führungskräften. Nur der Blick, der die Strukturen und Rah-menbedingungen einbezieht, kann auf Dauer und nachhaltig negative Einflüsse auf die Arbeitsbedingungen und -organisation reduzieren und zugleich Ressourcen aktivieren.

Ort, Zeit und Teilnahmebeitrag
Freie Universität Berlin, Weiterbildungszentrum, Otto-von-Simson-Straße 13, 14195 Berlin, U-Bhf. Dahlem-Dorf (U3)
11. Juni 2013, 9.30 bis 16.00 Uhr
Der Teilnahmebeitrag beträgt 150 Euro (umfasst das Mittagsbuffet sowie die Getränkeversorgung während der Veranstaltung)

Anmeldung
Bettina Gelbe, Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin, Telefon: 030 /838-51487, E-Mail: gesund@weiterbildung.fu-berlin.de

Quelle: Presse Box
The following two tabs change content below.

Benjamin Fathi

Gründer, Redakteur und Autor
Gründer, Redakteur und Autor bei Gesundheit & Management. Gesundheitsmanager und Sportwissenschaftler.