Dem Stress widerstehen

Jeder sechste Krankheitstag ist auf psychsiche Belastungen zurückzuführen. Ursachen liegen sowohl in den Arbeitsverhältnissen als auch in den Persönlichkeitsstrukturen des Einzelnen.

StressArbeit ist zunächst ein gesundheitlich stabilisierender Faktor.  Da jedoch Menschen auf Belastungen unterschiedlich reagieren, leiden einige Menschen unter der gleichen Arbeitsbelastung und andere nicht. Somit liegt der Ansatz nahe, die Ressourcen und Kompetenzen des Einzelnen zu stärken.

Die Resilienzforschung setzt sich mit der Erkenntnis auseinander, warum Menschen wie auf die gleichen Ereignisse reagieren. Also, warum erleidet ein Mensch mit ein und der selben Erfahrung an einem Burn-out und der andere nicht. Offensichtlich scheint die individuelle Widerstandsfähigkeit eine entscheidende Rolle zu spielen.

Die Psychologinnen Ruth Smith und Emmy Werner untersuchten in den siebziger Jahren knapp 700 Kinder der hawaiischen Insel Kauai und begleiteten diese über vier Jahrzehnte. Einige dieser Kinder waren von Geburt an „schädlichen“ Einflüssen ausgesetzt: Armut, schlechte Bildung, kranke Eltern.

Wie zu erwarten, beeinflussten die Faktoren einige Kinder negativ, sodass diese kriminell und dorgensüchtig wurden. Jedoch wurden andere leistungsfähige Erwachsene. Dieses Phänomen untersuchten die Psychologinnen ausführlicher und kamen zu der Erkenntnis, dass Merkmale wie gutes Aussehen, ein positives Temperament und Intelligenz eine postive Reaktion im direkten Umfeld auslöst. Kinder die eine stabile Beziehung in ihrem direktem Umfeld aufbauten, etwickelten sich zu gesunden Persönlichkeiten.

Doch wie können Unternehemen die Resilienz ihrer Mitarbeiter stärken?

Auch in der Resilienforschung konnte bestätigt werden, dass das Netzwerkkapital einen stärkenden, schützenden Einfluss auf die Mitarbeiter hat.
Ferner werden immer häufiger hierzu Konzepte entwickelt, die der Förderung der Widerstandsfähigkeit der Mitarbeiter dienen.  Hierbei kommt die Forschung zur Erkenntnis, dass die Fähigkeiten und Eigenschaften, von widerstandsfähigen Personen in nahezu allen Menschen schlummern. Jedoch fällt es vielen Betroffenen schwer, eben diese zu aktivieren. Mittlerweile gibt es eine Reihe von Coaches und Mentoren, die sich auf dieses Thema spezialisiert haben.

 

 

The following two tabs change content below.

Benjamin Fathi

Gründer, Redakteur und Autor
Gründer, Redakteur und Autor bei Gesundheit & Management. Gesundheitsmanager und Sportwissenschaftler.