Gesunde Snacks im Betriebsalltag

Einige Unternehmen besitzen eine Kantine, aber auch der Obstkorb gehört bereits zur Unternehmenskultur. Was aber, wenn es keine Kantine gibt, oder nur Obst mit der Zeit nicht als ausreichende empfunden wird?

Quelle: pixabay

Quelle: pixabay

Unternehmen, die aufgrund der Betriebsgröße zu klein sind, um eine eigene Kantine zu haben, aber auch als Ergänzung zu dieser, können im Unternehmen Snackautomaten aufstellen.

Um nicht am Bedarf der Belegschaft vorbeizuorganisieren, sollte vorab nach gewünschten Produkten gefragt werden. Die Abfrage dient zum einen dazu, für gesunde Snacks zu werben und hier durch einen Abfragebogen eine Vorauswahl zu treffen, als auch Platz für eigene Wünsche zu lassen.

Je mehr die Belegschaft in den Entscheidungsprozess involviert ist, desto mehr wird der Snackautomat an Akzeptanz erhalten.

The following two tabs change content below.

Vera Fathi

Autorin bei Gesundheit & Management. Expertin für Gesundheitsförderung und Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Neueste Artikel von Vera Fathi (alle ansehen)