Instrumente der Gesundheitskommunikation

Begleitende Gesundheitskommunikation haben für ein systematisches und funktionierendes betriebliches Gesundheitsmanagement eine Schlüsselfunktion.

Quelle: pixabay.de

Quelle: pixabay

Das beste Gesundheitsmanagement ist nichts wert, wenn es keiner im Unternehmen kennt. Daher ist ein dauerhaftes und gut strukturiertes internes (aber auch externes) Marketing von großer Bedeutung.

5 Wege der Gesundheitskommunikation:

Mitarbeiterzeitung                                                                                                        Als gedrucktes Kommunikationsmedium informiert die Zeitung über angebotene Maßnahmen, stellt diese ggf. vor und kann auch Auswertungen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements veröffentlichen.

Newsletter                                                                                                                         Die elektronische Nachricht ist vor allem sinnvoll, wenn der Intranetauftritt des Unternehmens nicht regelmäßig aktualisiert wird. Zudem können Mitarbeiter kurz vor Aktionen, Maßnahmen oder Veranstaltungen auf das Betreffende hingewiesen werden.

Gesundheitsportal                                                                                                       Das firmeneigene Intranet sollte neben anderen Informationen zum Unternehmen auch eine eigene Sparte zum Thema Gesundheit führen. Es bietet eine ideale Plattform für betriebsinterne Gesundheitskampagnen.

Veranstaltungen                                                                                                             Veranstaltungen dienen der Bekanntmachung von Maßnahmen, aber auch der Vorstellung von Auswertungen. Informationen  werden auf multisentive Weise vermittelt und die direkte Kommunikation mit Mitarbeitern gefördert.

Plakate                                                                                                                                Eine simple, aber effektive Form der Kommunikation bietet das Plakat. An der richtigen Stellen angebracht, werden Mitarbeiter unterschwellig für das Thema sensibilisiert, ohne einer gefühlten ständigen Ansprache ausgesetzt zu sein.

 

 

The following two tabs change content below.

Vera Fathi

Autorin bei Gesundheit & Management. Expertin für Gesundheitsförderung und Betriebliches Gesundheitsmanagement.