Sachbearbeiter/in

Stadt Wolfsburg
Location : Wolfsburg NI DE
Vorbildliches Betriebliches Gesundheitsmanagement wurde die Stadt Wolfsburg 2011 mit. Die Stadt Wolfsburg ist eine attraktive, weltoffene und aufstrebende Stadt…

More >>

Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Pflege

Betriebliches Gesundheitsmanagement wirkt sozialen, physischen und psychischen Anforderungen entgegen.

Quelle: pixabay

Quelle: pixabay

Der Dienstleister mit Zukunft hat mit hohen Anforderungen zu kämpfen. Arbeitskräfte aus dem Bereich der Altenpflege leiden zunehmend unter Zeitdruck und ökonomischen Zwängen.  Laut Statistik ist dieser Bereich Spitzenreiten bei Krankheitstagen.

Weiterlesen

Moderne Arbeitswelt

Auswirkungen von Leistungsdruck und Social Freezing.

Quelle: Pixabay

Quelle: Pixabay

Der Wandel vom handwerklichen Arbeiten in eine Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft hinterlässt zunehmend Spuren. Die Forderung nach mehr Flexibilität wurde soeben durch Apple und Facebook auf eine neue Ebene gehoben. Beide Globalplayer bieten ihren Managerinnen das sogenannte Social Freezing an. Hierbei werden den Frauen  Eizellen entnommen und eingefroren. Zu einem späteren Zeitpunkt werden diese mittels modernen Verfahren befruchten und wieder eingesetzt. Hierdurch können Managerinnen weiterhin ihrem Karrierewunsch entsprechen und den Kinderwunsch ohne größere Risiken weiter nach hinten verschieben. Das zumindest wird suggeriert. Weiterlesen

Das 5- Stufen- Modell

Betriebliches Gesundheitsmanagement bei psychischen Störungen.

Quelle: Pixabay

Quelle: Pixabay

Wie bereits im gestrigen Artikel Psychische Störungen angekündigt, befasst sich der heutige Beitrag mit dem fünfstufigen Modell, das seitens der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) entwickelt wurde. Wichtig ist hierbei die Differenzierung von vorübergehenden Stressreaktionen und einer manifesten psychischen Erkrankung. Wo ersteres noch im betrieblichen Rahmen zu sehen ist und durch entsprechende Maßnahmen zu lösen ist, sind psychische Erkrankungen durch Ärzte und Therapeuten zu behandeln. Hieraus wird deutlich, dass ein solides Konzept den Übergang vom betrieblichen Kontext in die Gesundheitssysteme ermöglichen muss. Weiterlesen

Informationsplattform für Betriebliches Gesundheitsmanagement.