Burn-out bei Lehramtstudenten

Schon der Nachwuchs brennt eher aus.

Lärm im Klassenzimmer, Ärger mit Schülern oder Eltern, Notendruck: Es gibt viele Gründe, warum manche Lehrer schon vor ihrer Pensionierung körperlich und seelisch nicht mehr können. Und noch immer gehen Lehrer etwas eher in den Ruhestand als der Durchschnittsarbeitnehmer – wenn auch nicht mehr so zeitig wie noch vor 15 Jahren. Weiterlesen

Ergonomie am Arbeitsplatz

Ergonomie Arbeitsplatzausstattung

Es geht beim Thema Ergonomie um weit mehr als nur um die Anordnung der einzelnen Arbeitsmittel (Schreibtisch, Bildschirm, Höhe der Maschine). Es geht im weiteren Sinne um die gesamte Atmosphäre am Arbeitsplatz. Die richtige Beleuchtung, das Raumklima und die Arbeitsorganisation spielen ebenso eine entscheidende Rolle. Es geht darum, Stress abzubauen wie auch die Bewegungsfreiheit der Mitarbeiter zu fördern. Es geht darum, dass sich die Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen. Kurzum: Ergonomie ist ein wichtiger Teilaspekt des betrieblichen Gesundheitsschutzes.

Weiterlesen

So bleiben Auszubildende im Betrieb gesund

Zum Start der Ausbildung sind die meisten hochmotiviert. Doch auch Lehrlinge werden krank – manchmal ist deren Verhalten die Ursache, manchmal hat der Arbeitgeber nicht aufgepasst.

Mit der Ausbildung beginnt für viele junge Menschen der Ernst des Lebens. Sie müssen nicht nur jeden Tag pünktlich und zuverlässig die ihnen übertragenen Aufgaben erledigen, sie sind auch noch mehr als bisher für ihre Gesundheit verantwortlich. Denn wer krankheitsbedingt fehlt, verpasst womöglich wichtige Ausbildungsinhalte und schafft am Ende deswegen vielleicht seine Prüfungen nicht.

Weiterlesen

Gesundheit ist Chefsache

Gesundheitsangebote am Arbeitsplatz lohnen sich

Mitmachen ist Trumpf: Mit persönlicher Ansprache, Belohnung und vorbildlichen Vorgesetzten steigt die Akzeptanz von Gesundheitsangeboten am Arbeitsplatz. Investitionen in die Gesundheit der Mitarbeiter lohnen sich.

Diese Marke sorgt für Aufmerksamkeit in der eigenen Belegschaft: Unter dem Namen ‚Take Care‘ bietet der mittelständische Ingenieur- und Personaldienstleister Neumüller seinen 350 Mitarbeitern Gesundheitsleitungen an. Welche das sind, dürfen die Beschäftigten in Umfragen größtenteils selbst bestimmen. Das sorgt für eine hohe Motivation. Weiterlesen

Arbeitsschutzgesetz: Haben Sie genug Licht am Arbeitsplatz?

Beleuchtungsstärke am Arbeitsplatz gesetzlich geregelt

Nach §§ 3 und 5 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) hat Ihr Arbeitgeber den Arbeitsplatz so einzurichten, dass seine Beschäftigten keinen gesundheitlichen Schaden nehmen. Dazu gehört es auch, dass Sie und Ihre Kollegen genug Licht haben. Als Betriebsrat haben Sie dies nach § 89 Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) zu überwachen. Worauf Sie gemäß des Arbeitsschutzgesetzes hier genau achten müssen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Weiterlesen

Informationsplattform für Betriebliches Gesundheitsmanagement.