Personalmanagement im Bildungsbereich – Führungsaufgabe Gesundheit

Das 6. Symposium der Pädagogischen Hochschule in Zürich beschäftigte sich mit der gesundheitsfördernden Haltung von Führungspersonen im schulischen Bereich. Schulleiter, Lehrpersonen, Dozenten und Führungskräfte aus der Privatwirtschaft nahmen an der Veranstaltung teil. Das Ergebnis des Symposiums: Der Führungsstil hat einen wesentlichen Einfluss auf das Wohlbefinden im Arbeitsalltag und auf die Gesundheit der Mitarbeiter. Je mehr Zeit sich SchulleiterInnen für Gespräche mit Lehrern nehmen, desto höher ist die Leistungsmotivation. Aber auch Führungskräfte müssen mit ihren Ressourcen haushalten. Demnach wird es immer wichtiger eigene Ressourcen zu stärken und ebenso in der Lage zu sein vereinzelt Projekte nicht anzunehmen bzw. abzugeben.

The following two tabs change content below.

Benjamin Fathi

Gründer, Redakteur und Autor
Gründer, Redakteur und Autor bei Gesundheit & Management. Gesundheitsmanager und Sportwissenschaftler.