Qualifikation als Schlüssel zur Betriebsbindung

Fehlende Aus- und Weiterbildungen, schlechte Einarbeitung und mangelnde oder unzureichende Kommunikation. Wenn sich der Mitarbeiter überfordert oder allein gelassen fühlt, wirkt sich dies auf seine Gesundheit aus.

Quelle: pixabay

Laut der letztes Jahr veröffentlichen Studie der Bertelsmann-Stiftung weiß jeder 3te Beschäftigte nicht, wie er den Ansprüchen der Arbeitswelt gerecht werden soll.

 

Auch mangelnde Qualifikation oder unzureichende Kommunikation im Team sind Ursachen.

Wer sich vom Chef und/oder den Kollegen allein gelassen fühlt , droht eher zu erkranken oder innerlich zu kündigen.

Öftere und längere Ausfälle können die Folge sein. Dies belegt auch eine Studie der Universität Trier von 2008.

Beriebe, die ihre Mitarbeiter regelmäßig fort- und weiterbilden, schaffen eine Atmosphäre der Anerkennung. Qualifizierte Mitarbeiter üben ihre Arbeit effizienter aus. Auch feste Kommunikations- und Austauschzeiten sowohl abteilungsintern, als auch übergreifend, sollten fester Bestandteil der Unternehmenskultur sein, um Arbeitsabläufe zu optimieren.

 

 

The following two tabs change content below.

Vera Fathi

Autorin bei Gesundheit & Management. Expertin für Gesundheitsförderung und Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Neueste Artikel von Vera Fathi (alle ansehen)